Sprechzeiten

Montag   08:00–12:00   14:00–17:00
Dienstag   08:00–12:00   14:00–17:00
Mittwoch   nach Vereinbarung    
Donnerstag   08:00–12:00   14:00–17:00
Freitag   08:00–12:00    

Ihr Facharzt für Urologie in Cottbus

In unserer Praxis finden Sie umfassenden und fachkundigen Rat zu den wichtigsten urologischen Themen. Unser Gebiet ist die Diagnostik und Therapie von Krankheiten der ableitenden Harnwege (Niere, Blase, Harnröhre, Harnleiter) und der männlichen Geschlechtsorgane. Der Schwerpunkt unserer urologischen Praxis ist die Uro-Onkologie.

  • Vorsorge und Krebsfrüherkennung
  • urologische Tumortherapie einschließlich der ambulanten Chemotherapie
  • Tumornachsorge und postoperative Kontrolluntersuchungen
  • IHHT

Im Rahmen einer laufenden Therapie führen wir auch Hausbesuche durch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dr. Christian Helke

  • Medizinstudium in Leipzig und Erfurt
  • Dissertation am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden
  • Ausbildung zum Facharzt an der Klinik und Poliklinik für Urologie des Universitätsklinikums Dresden
  • 2001-2008 Leitender Oberarzt in der Urologischen Klinik des Carl-Thiem-Klinikums Cottbus
  • seit 2008 niedergelassener Urologe in Cottbus
  • 2012 Praxisgemeinschaft mit Frau DM Barbara Purfürst, seit 2018 mit Nachfolgerin Dr. Doreen Müller
  • Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Fachverbänden (Deutsche Gesellschaft für Urologie, Brandenburgische Gesellschaft für Urologie, Berufsverband der Deutschen Urologen)
  • Mitglied des Prüfungsausschusses Urologie (Facharztprüfungen)
  • Mitglied der Kammerversammlung der Landesärztekammer Brandenburg

Sprechzeiten

Montag 08:00–12:00, 14:00–17:00
Dienstag 08:00–12:00, 14:00–17:00
Mittwoch nach Vereinbarung  
Donnerstag 08:00–12:00, 14:00–17:00
Freitag 08:00–12:00  

Terminvereinbarungen telefonisch unter:  0355 791727 und 0152 34767524

Anfahrt auf Google-Maps

Rückruf

 

Mit ! markierte Formularfelder sind Pflichtangaben.

Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zur Verwendung und zur Einhaltung des Datenschutzes finden Sie hier. Annehmen